head

 

Christa Heinrich

Warum ich das Thema Neue Wohnformen in Gemeinschaft interessant finde?
Erfahrungen, die ich bisher aus meiner langjährigen, beruflichen Tätigkeit

  • der Konstruktionen
  • Projektmanagement
  • technischen und kaufmännischen Hausverwaltung

gesammelt habe, inspirieren mich jetzt, in einer neuen Lebensphase etwas ganz
Eigenes zu tun.
Ich möchte selbst in naher Zukunft ein gemeinschaftliches Projekt zusammen mit der
Familie und Freunden entwickeln. In welchem wir später wohnen und mit Leben füllen
wollen.

Ich mag,
wenn Menschen

  • Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit und Wohlergehen tragen. 
  • Ich liebe die Natur mit allen Wandlungsprozessen und
  • gehe achtsam mit der Nächstenliebe um.

Ich mag keine...

  • administrativen Entscheidungen, welche die Selbstbestimmung und Würde verletzen und
  • in der Hektik des Alltags erkenne ich heute

    Weniger ist mehr“.

 

 

 

start Start

 

left